Sanierung der Schrezheimer Turnhalle

Kaum Handlungsmöglichkeiten und Raum für größere Investitionen erlaubt derzeit der städtische Haushalt. Wegen klammer Kassen müssen deshalb auch größere Wünsche der Ortschaft Schrezheim eine Weile hinten anstehen. So auch eine umfassende Sanierung der Schrezheimer St. Georgs Halle. Während der gestrigen Ortsbesichtigung des Ortschaftsrates wurden die Anliegen formuliert: Erneuerung des Hallenbodens, des Dachs, der Prallwände, die Sanierung der Duschen und der Holzdecken. Ein Maßnahmekatalog soll nun die dringlichsten Arbeiten nach Prioritäten auflisten. Dieser soll dann nach und nach abgearbeitet werden.(AK/Foto: Klemm)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: