St. Gertrudis zeigt Krimikomödie

Mit Feuereifer haben die Mädchen der Theater-AG der St. Gertrudis Mädchenrealschule und- gymnasium in den vergangenen Monaten die Kriminalkomödie "(St)erben will gelernt sein" einstudiert. Die Nachwuchsschauspielerinnen der Klassen 7 bis 10 haben dabei keine Mühe gescheut - sie probten selbst an Wochenenden und an Ferientagen. Das Stück wird am kommenden Freitag, 21. Oktober um 20 Uhr und am Sonntag, 23. Oktober um 17 Uhr in der neuen Aula von St. Gertrudis aufgeführt. Der Eintritt ist frei, die Schülerinnen freuen sich auf einen zahlreichen Besuch. Das Bild zeigt die Akteure inmitten der Theaterkulisse.(SP/Foto privat)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: