Lesen Sie weiter

Die gespaltene Republik

Die Große Koalition will mit einem breit angelegten Programm für gleichwertige Lebensverhältnisse sorgen. Davon soll nicht nur der Osten profitieren.
Gut gelaunt saßen sie nebeneinander auf dem Podium und lächelten sich zu. Von Koalitionsmüdigkeit war nichts zu spüren, als die drei Kabinettsmitglieder Horst Seehofer (CSU), Julia Klöckner (CDU) und Franziska Giffey (SPD) in Berlin ihren „Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse“ vorstellten – einen „Modernisierungsplan
  • 272 Leser

93 % noch nicht gelesen!