Lesen Sie weiter

Roma-Opfer Denkmal beschädigt

Das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma in Berlin ist von Unbekannten beschädigt worden. Dabei sei am Rand einer der Glasscheiben, auf denen die Chronologie des Völkermordes beschrieben wird, ein etwa handtellergroßes „A“ eingeritzt worden, sagte eine Sprecherin der zuständigen Stiftung Denkmal für die ermordeten
  • 180 Leser

19 % noch nicht gelesen!