Lesen Sie weiter

Geld nur vom Veranstalter

Fluggesellschaften müssen nicht zahlen, wenn Anbieter pleite ist.
Pauschalreisende können die Erstattung für einen annullierten Flug nur vom Reiseveranstalter fordern und nicht direkt von der Airline. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Das gilt auch, wenn der Veranstalter pleite geht. Die EU-Staaten müssen sicherstellen, dass Reiseanbieter sich für den Fall eines Konkurses absichern. (Rechtssache
  • 141 Leser

59 % noch nicht gelesen!