Lesen Sie weiter

Napoleon und der Galgen des Klosters

Geschichte Ein Viererteam hat zwei historische Orte unweit der Benediktiner-Abtei erlebbar gemacht. Was sich hinter den Plätzen auf Neresheimer Gemarkung verbirgt.

Neresheim

Was haben Napoleon, ein Felsen, auf dem die französische Tricolore weht, 23 Handwerker und ein Galgen mit Neresheim zu tun?

„Viel“, sagt Dr. Holger Fedyna. Der Stadthistoriker erzählt die Geschichte. Doch eigentlich sind es vier Pensionäre und Rentner, die die Vergangenheit auf dem Härtsfeld erlebbar gemacht haben. Stadtbaumeister

  • 131 Leser

87 % noch nicht gelesen!