Lesen Sie weiter

Verstärkte Kooperation

Städte helfen einander, um Streitereien in Bädern zu verhindern.
Nach Streitereien in Freibädern in Kehl (Ortenaukreis) an der Grenze zu Frankreich wollen die beiden Nachbarländer enger kooperieren, um weiteren Ärger zu verhindern. Die französische Stadt Straßburg schickt Vermittler in die Freibäder, teilten zuständige Präfekturen und die Stadt Kehl am Freitag mit. Zudem solle die grenzüberschreitende Zusammenarbeit
  • 181 Leser

50 % noch nicht gelesen!