Lesen Sie weiter

Brandanschlag Mitarbeiter rettet sich aus Stand

Nach einem mutmaßlichen Brandanschlag auf einen Verkaufsstand in Friedrichshafen hat sich ein darin schlafender Mitarbeiter retten können. Laut Polizei wurde der 41-Jährige in der Nacht auf Freitag durch den Lärm einer Gruppe geweckt. Dann habe er einen lauten Knall gehört und Flammen am Zeltstoff gesehen. Er flüchtete unverletzt aus dem Stand, welcher
  • 102 Leser

19 % noch nicht gelesen!