Lesen Sie weiter

Geflohener Angeklagter ist wieder gefasst

Zwei Männer müssen wegen Verabredung zum Mord ins Gefängnis. Einer versuchte sich abzusetzen.
Kurz vor der Urteilsverkündung ist einer der beiden Angeklagten im „Blutrache“-Prozess am Hechinger Landgericht in einer Verhandlungspause geflohen – wurde jedoch später von der Polizei wieder gefasst. Der 24-Jährige musste sich wegen Verabredung zum Mord verantworten, saß aber nicht in Untersuchungshaft. Als der Angeklagte nicht zur

81 % noch nicht gelesen!