Lesen Sie weiter

Morgendliche Schockwellen

Ein letztlich ausgeglichenes Ab und Auf hat den Aktienhandel am Freitag geprägt. Der Dax hielt sich, es bleibt beim Wochenminus von rund 2 Prozent. Im frühen Handel hatte Daimler mit dem erneut gekappten Jahresausblick Schockwellen an die Börse gesandt, in denen auch andere Autopapiere auf Talfahrt gingen; alle erholten sich zum Handelsschluss
  • 212 Leser

29 % noch nicht gelesen!