Lesen Sie weiter

Es wird schlimmer

Der Konzern muss die Prognosen noch einmal reduzieren, der operative Verlust ist groß. Teure Probleme nicht nur mit dem Diesel machen es Ola Källenius immer schwerer.
Die Serie der schlechten Nachrichten für Daimler und seinen neuen Vorstandschef Ola Källenius reißt nicht ab. Zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Wochen muss der Autobauer seine Erwartungen für 2019 nach unten korrigieren. Die Verkaufszahlen bleiben mau, die diversen Probleme unter anderem mit dem Diesel, die den Konzern schon lange plagen, werden
  • 232 Leser

89 % noch nicht gelesen!