VERKEHR Zwischen Großdeinbach und Gmünd-West

Unfall: 41-Jähriger tot

Ein 41-jähriger Mann ist in der Nacht zum Dienstag bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Großdeinbach und der Gmünder Weststadt ums Leben gekommen. SCHWÄBISCH GMÜND Der aus einer Gemeinde im Gmünder Raum stammende Mann war gegen 1.50 Uhr mit einem Pkw Smart auf der Kreisstraße in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Den Angaben der Polizei zufolge kam er in einer lang gezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte an den dortigen Leitplanken entlang und kam nach etwa 20 Metern zum Stehen. Dabei wurde der laut Polizeibericht offensichtlich nicht angegurtete Fahrer aus dem Auto geschleudert und tödlich verletzt. Der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: