Lesen Sie weiter

Polizeibericht Hund bei Unfall getötet

Schwäbisch Gmünd. Als ein 29-Jähriger am Sonntag seinen Hund auf dem Hardt spazieren führte, lief dieser um 20.10 Uhr im Einmündungsbereich Oberbettringer Straße/ Szekesfehervarer Straße unvermittelt auf die Fahrbahn, berichtet die Polizei. Dort wurde der Hund von einem Auto erfasst und getötet. Der Fahrer stieg lediglich kurz aus und fuhr anschließend

16 % noch nicht gelesen!