Lesen Sie weiter

Ankommen in der Fremde

Kunst Die Ausstellung „Ankommen“ ist im Gmünder Torhaus bis Sonntag, 11. August, zu sehen.

Schwäbisch Gmünd. Werke aus der Sammlung der Künstler-Gilde Esslingen wurden von Hansjürgen Gartner, Willy Lienert und Signe Selke vor Kurzem im Torhaus unter dem Titel „Ankommen“ präsentiert.

Zwischen den Polen „Hoffnung auf eine bessere Zukunft“ und der „Sehnsucht nach dem Verlorenen“ bewegt sich, wer vertrieben

82 % noch nicht gelesen!