Aus dem Gemeinderat

Vereine werden gefördert

Schwäbisch Gmünd. 17 Investitionsvorhaben von Vereinen aus Schwäbisch Gmünd werden von der Stadt mit Zuschüssen in Höhe von insgesamt rund 137 000 Euro unterstützt, das hat der Gemeinderat am Mittwoch einstimmig beschlossen. Das meiste Geld (60 000 Euro) erhält dabei der Schützenverein Straßdorf für eine elektronische Trefferanlage. Eine Finanzspritze erhalten außerdem der Reit- und Fahrverein, die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd, der FC Normannia, RRC Petticoat, der TSB Gmünd, der FC Bargau, der Schneeschuhverein, der Schützenverein Metlangen-Reitprechts, der TV Bargau, die SG Bettringen und der TV Herlikofen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: