Starke Konkurrenz bei Stadtmeisterschaft

Fußball, Stadtmeisterschaft Acht Mannschaften aus der Region spielen um den Titel.

Die 7. Auflage der Offenen Aalener Stadtmeisterschaft ist hochkarätiger als noch im letzten Jahr. Während 2018 lediglich vier Mannschaften an dem Turnier teilnahmen, sind es in diesem acht Teams. Der Favorit ist dabei wohl die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Die müssen am Samstag ab 11 Uhr im SSV-Stadion vier Siege feiern, um die Stadtmeisterschaft zu gewinnen.

Dabei hat die TSG eine machbare Gruppe. Mit der TSG Abtsgmünd, dem SSV Aalen und der DJK Schwabsberg-Buch haben sie drei A-Ligisten zugelost bekommen. In der Gruppe B ist hingegen ausgeglichener. Während die U19 vom VfR Aalen das einzige Jugendteam ist, sind mit A-Ligist SG Union

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: