Lesen Sie weiter

Vollsperrung zwischen Frickenhofen und Eschach bleibt bis Mitte August

Zusätzliche Instandsetzungsmaßnahmen werden benötigt

Eschach/Frickenhofen. Seit 8. Mai saniert das Regierungspräsidium Stuttgart die Fahrbahn der L 1080 zwischen Frickenhofen und Eschach. Aufgrund zusätzlich erforderlicher Instandsetzungsmaßnahmen im Randbereich verschiebt sich das Bauende voraussichtlich auf Mitte August, meldet das Regierungspräsidium.

Die Hauptarbeiten mit der

  • 5
  • 1555 Leser

74 % noch nicht gelesen!