Lesen Sie weiter

Rummenigges Redeverbot

Die Bayern verpassen sich im Transfertheater um Leroy Sané selbst einen Maulkorb. Der Vorstandsboss rüffelt öffentlich Trainer Kovac und fordert mehr Zurückhaltung.
Redeverbot statt Transfervollzug: Rekordmeister Bayern München hat sich in seinem fast verzweifelten Bemühen um neue Stars einen Maulkorb verpasst. Sportdirektor Hasan Salihamidzic und Trainer Niko Kovac entschuldigten sich nun sogar bei Manchester City und Coach Pep Guardiola, nachdem die Engländer angesichts der allzu forschen Aussagen der Bayern
  • 399 Leser

89 % noch nicht gelesen!