Lesen Sie weiter

Vorbereitung ohne Trainer

Angelique Kerber reist alleine zu den US Open nach New York.
Ihren Weg zu den US Open beginnt Angelique Kerber weit entfernt von der Normalität. Sich ohne Trainer auf das New Yorker Grand-Slam-Spektakel vorzubereiten, ist auch für sie eine spannende, neue Herausforderung. Für ihre Entscheidung bei der Suche nach einem neuen Coach will sich die 31-Jährige Zeit nehmen. Ein Engagement von Boris Becker schließt
  • 152 Leser

43 % noch nicht gelesen!