Lesen Sie weiter

Lärmgeplagte Heidelberger können hoffen

Im langen Streit um Schließzeiten signalisiert das Verwaltungsgericht Verständnis für die Kläger.
Im Rechtsstreit um die Sperrzeiten im Heidelberger Ausgehviertel wollen Anwohner durchsetzen, dass die Gaststätten werktags um Mitternacht und am Wochenende um 1 Uhr schließen. Schlaf von mindestens sechs Stunden müsse ungestört möglich sein, sagen sie. Die Stadt erlaubt den Ausschank derzeit von sonntags bis donnerstags bis 1 Uhr, in der Nacht
  • 110 Leser

83 % noch nicht gelesen!