Lesen Sie weiter

Karlsruhe lotet Kontrollen aus

Das Bundesverfassungsgericht hat den Aufkauf von Staatsanleihen kritisch geprüft, den die EU-Richter zuvor gebilligt hatten. Noch ist unklar, wie sich diese unterschiedliche Sichtweise auflösen lässt.
Die Europäische Zentralbank (EZB) könnte ihre umstrittenen milliardenschweren Anleihenkäufe nach Auffassung des Wirtschaftsweisen Lars Feld besser nach außen hin begründen. Außerdem wäre es wichtig, von Anfang an ein Ausstiegsszenario deutlich zu machen, sagte der Freiburger Ökonom, der dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen
  • 326 Leser

89 % noch nicht gelesen!