Lesen Sie weiter

Osram Weniger Umsatz und rote Zahlen

Der angeschlagene Lichtkonzern Osram muss für das dritte Quartal wegen schwacher Automärkte und Umbaukosten ein Minus von 43 Mio EUR ausweisen. Im Vorjahreszeitraum verzeichnete der MDax-Konzern noch einen Gewinn von 35 Mio. EUR. Der Umsatz fiel um 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 850 Mio. EUR. Konzernchef Olaf Berlien bestätigte die
  • 215 Leser

24 % noch nicht gelesen!