Lesen Sie weiter

Weniger Badetote in Baden-Württemberg

In den ersten sieben Monaten sind 2019 im Südwesten weniger Menschen beim Baden ertrunken als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag in Haltern am See mitteilte, starben 19 Menschen – das sind zwölf weniger als im Vorjahreszeitraum (Stand 20. Juli). Bundesweit ging die Zahl von

34 % noch nicht gelesen!