Lesen Sie weiter

Keine Kraft und keine Lust mehr

Senioren holen sich häufiger professionelles Personal ins Haus – zum Putzen, Bügeln oder Wäschewaschen. Verwandte und Bekannte können das oft nicht mehr leisten.
Rund 99 Prozent aller Senioren wollen so lange wie möglich in ihrem eigenen Haushalt leben. Dabei helfen ihnen inzwischen häufiger bezahlte Haushaltshilfen als Freunde und Verwandte. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Studie im Auftrag der Minijob-Zentrale, für die mehr als 1000 Personen im Alter ab 65 Jahren befragt wurden. Die Minijob-Zentrale
  • 268 Leser

88 % noch nicht gelesen!