Lesen Sie weiter

BMW Investitionen drücken Gewinn

BMW hat im zweiten Quartal zwar mehr Autos verkauft, aber weniger Gewinn erzielt. Der Gewinn vor Steuern fiel mit 2,05 Mrd. EUR um 28 Prozent geringer aus als vor einem Jahr, teilte der Münchner Autobauer mit. Hauptgrund waren Investitionen in Zukunftstechnologien. Der Konzernumsatz stieg um knapp 3 Prozent auf 25,7 Mrd. EUR. Beim Betriebsergebnis
  • 238 Leser

24 % noch nicht gelesen!