PSK Ostalb in Nördlingen erfolgreich

Reiten Mario Walter (RSG Ostalb) fährt beim „Scharlachrennen“ zwei erste Plätze ein. Julius Ehinger wird Zweiter.

Bis in das Jahr 1438 lässt sich das „Scharlachrennen“ in Nördlingen zurückverfolgen, heutzutage eine der größten Pferdesportveranstaltungen in Süddeutschland. Die Reiterinnen und Reiter des Pferdesportkreis Ostalb zeigten sich hierbei sowohl im Springen als auch in der Dressur auf der Kaiserwiese in sportlicher Hochform.

Walter gewinnt S-Springen

Bereits am Donnerstag siegte Marcel Bassler (RFV Waldhausen) mit Raimond in einer Sprinprüfung der Klasse L, am Sonntag platzierte er sich mit Laterne in einer Springprüfung der Klasse S* mit einem fehlerfreien Ritt auf Platz acht. Julius Ehinger (RC Riesburg) platzierte sich mit Borita

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: