Lesen Sie weiter

Hoffen auf den Hundehalter

Tiere Bei Wißgoldingen geht ein Hund nahe eines beliebten Wanderwegs auf eine kleine Schafherde los. Fünf Tiere verletzt er leicht, eines schwer. Es bleibt: Ratlosigkeit.

Waldstetten-Wißgoldingen

Normalerweise kommen Joachim Gösers Schafe angerannt, sobald sie das Tor hören, das zu dem Gütle an der Landesstraße zwischen Rechberg und Wißgoldingen unterhalb der alten Heerstraße entlang des Stuifens gehört. An diesem Dienstagmorgen liegen sie in der hintersten Ecke ihrer mit einem Elektrozaun abgesteckten Weide.

92 % noch nicht gelesen!