Lesen Sie weiter

Bootsflüchtlinge 400 sitzen auf zwei Schiffen fest

Rund 400 Migranten sitzen derzeit auf zwei Rettungsschiffen im Mittelmeer fest. Die spanische Organisation Proactiva Open Arms teilte am Montag mit, Malta wolle zwei Frauen mit ärztlichem Behandlungsbedarf sowie sechs Familienangehörige an Land bringen. Eine Sprecherin bestätigte auf Anfrage, die Evakuierung sei in Koordination mit der maltesischen
  • 140 Leser

20 % noch nicht gelesen!