Lesen Sie weiter

War es Notwehr?

Der gewaltsame Tod eines Auerhahns beschäftigt die Polizei.
Nach dem gewaltsamen Tod eines Auerhahns am Feldberg ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Tierquälerei und wegen möglicher Verstöße gegen Artenschutzgesetze gegen zwei Männer. Das getötete Tier wurde am Montag von der Polizei beschlagnahmt und werde nun untersucht, sagte ein Sprecher. So solle die Todesursache festgestellt werden. Die
  • 110 Leser

53 % noch nicht gelesen!