Handwerk gehen Fachkräfte aus

Die Betriebe tun sich immer schwerer, freie Stellen zu besetzen. Vor allem in den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima und bei den Bodenlegern gibt es Probleme.
Klempner, Sanitärinstallateure, Heizungs- und Klimatechniker sind die begehrtesten Berufe in Deutschland – zumindest aus Arbeitgebersicht. In keiner anderen Branche dauert es so lange, freie Stellen zu besetzen, wie aus einer Analyse der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervorgeht. Demnach sind fast zwei Drittel aller freien Stellen in diesen Gewerken länger als drei Monate unbesetzt, die durchschnittliche Vakanzzeit beträgt mittlerweile 200 Tage. An zweiter Stelle folgt die Altenpflege mit 199 Tagen Vakanz vor Bodenlegern mit 185 Tagen. Abgesehen vom Lehrlings- und Azubimangel fehlen Anwärter mit abgeschlossener Berufsausbildung: Im Bereich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: