Ein Quartett wird von vielen vorne erwartet

Kreisliga A II Sportfreunde Dorfmerkingen II, VfB Tannhausen, TSV Hüttlingen und SV Wört: Auf diese Vier entfallen die meisten Meisterschaftstipps.

Führungswechsel, fast jeden Spieltag überraschende Ergebnisse, Meisterschaftsentscheidungen am letzten Spieltag: Die Kreisliga A II hat sich in den vergangenen Jahren vor allem durch die Ausgeglichenheit, die Enge in der Leistungsfähigkeit der Mannschaften, ausgezeichnet. Vor der neuen Runde darf wieder ein harter Kampf um jeden Rang erwartet werden. Wobei auf ein Quartett fast alle Meistertipps fallen.

Stimmenkönig sind die Sportfreunde Dorfmerkingen II, die im Vorjahr hinter Meister Schwabsberg Rang zwei belegten und erst in der zweiten Runde der Relegation am SC Hermaringen (0:2) scheiterten. Im dritten Jahr unter Trainer Matthias Hauf

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: