Wie ein „schönes Fest“ zur geschätzten Tradition wird

Veranstaltung Die Aufbauarbeiten für den 13. Biergarten am Kotteler in der Igginger Ortsmitte haben begonnen.

Iggingen. Das „Wohnzimmer“ in der Ortsmitte wird eingerichtet. Die „Zimmermänner“ und der Bauhof haben am Mittwoch mit dem Aufbau für den nun schon 13. Biergarten am Kotteler begonnen. Fünf Tage im August bewirten hier nun fünf Vereine und lassen den Platz vor dem Rathaus zum Treff für Jung und Alt werden.

2005, als die sanierte Ortsdurchfahrt eröffnet wurde, sei die Idee für dieses Event geboren, erzählt Bürgermeister Klemens Stöckle, „weil das Fest damals so schön war“. Funktioniert habe der Biergarten von Anfang an, einen wirklichen Namen habe sich die Veranstaltungsreihe aber erst mit den Jahren

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: