Lesen Sie weiter

Überall Störche: Gibt’s jetzt einen Babyboom in Ellwangen?

Naturbeobachtung Unsere Leser fotografieren fleißig die Weißstörche bei der Nahrungssuche. Sie brauchen Kraft für den Flug ins Winterquartier.

Ellwangen/Rainau

An Störchen mangelt es im Virngrund, Ellwanger Bergen und Umgebung wahrlich nicht mehr. In den Dörfern und Städten nisten sie wieder auf den Dächern; Ellwangen, Rainau und Tannhausen sind Beispiele dafür.

Wer allerdings viele der Tiere auf einmal sehen möchte, muss sich frisch gemähte Wiesen und Felder ansehen, wo Adebar auf Mäusefang

92 % noch nicht gelesen!