Lesen Sie weiter

Giffey steigt aus

Die Hoffnungsträgerin der Partei tritt nicht an – und ist womöglich bald auch nicht mehr Ministerin.
Sie ist raus aus dem Rennen – und womöglich bald auch nicht mehr Familienministerin: SPD-Hoffnungsträgerin Franziska Giffey tritt nicht an im Wettkampf um den Parteivorsitz der Sozialdemokraten. Die Ministerin teilte ihre Entscheidung der SPD-Spitze in einem Brief mit, wie die kommissarische Parteichefin Malu Dreyer bekannt gab. Hintergrund
  • 230 Leser

83 % noch nicht gelesen!