Lesen Sie weiter

Eurozone Wirtschaft wächst langsamer

Die Wirtschaft in der Eurozone ist im zweiten Quartal gewachsen. Der Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in den 19 Ländern der Währungsunion betrug zwischen April und Juni 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Im ersten Quartal waren es noch 0,4 Prozent. In allen 28 EU-Ländern betrug das Wachstum im zweiten Quartal 0,2 Prozent nach 0,5 Prozent
  • 234 Leser

21 % noch nicht gelesen!