Witzemann siegt beim großen Preis

Reiten Bei den „Horse Classics“ in Killingen konnte man fünf Tage lange Reitsport der Spitzenklasse bestaunen. Dabei gab es auch viele gute Ergebnisse der Lokalmatadoren.

Freud und Leid liegen oft nah beeinander, das konnten die vielen Gäste Gäste und die von nah und fern angereisten Turnierteilnehmer am Sonntagnachmittag zur Eröffnung des großen Preises in Ellwangen-Killingen hautnah miterleben. Der Höhepunkt war dabei die Springprüfung der Klasse S** mit Siegerrunde. Den Sieg schnappte sich dabei Andy Witzemann.

Emotional ging es zu, als Mario Walter im Namen der Familie Walter seinen Dank an die zahlreichen Unterstützer des Turniers aussprach, allen voran den Helferinnen und Helfern der Reitsportgemeinschaft (RSG) Ostalb. An den fünf Turniertagen und auch in der Vorbereitung hatten sie alles gegeben,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: