Lesen Sie weiter

Faible für Flochberger Geschichte

Heimatforscher Gerhard Schmid hat einen Film über die Burg gemacht und einen weiteren über die Wallfahrtskirche. Neue Erkenntnisse sind bei seinen Recherchen zu Tage gekommen.

Bopfingen-Flochberg

Seit 1950 lebt Gerhard Schmid in Flochberg und er ist dort wohlbekannt. Das liegt an den vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten, die er dort schon übernommen hat, das liegt aber auch an seinem Faible für Geschichte. Die Ruine Flochberg und die prächtige, barocke Wallfahrtskirche „Mariä Heimsuchung“ haben es ihm besonders

94 % noch nicht gelesen!