Beigl trifft bei FCD-Sieg viermal

Fußball, Kreisliga A I Der FC Durlangen ließ zuhause gegen Herlikofen nichts anbrennen und holte sich nach dem klaren 5:1-Sieg den ersten Dreier der neuen Saison. Yannik Beigl traf dabei viermal.

Neben wiedererstarkten Durlangern zeigte auch der TSV Böbingen im Auswärtsspiel gegen Schechingen eine starke Leistung und siegte verdient mit 3:1. Neuer Tabellenführer ist Stern Mögglingen, zuhause besiegte er den FC Waldstetten II mit 3:2. Mit dem selben Ergebnis bezwang Straßdorf zuhause Iggingen.

TSB Gmünd – SG Bettringen II 1:2 (0:1) Der Gast erwischte den besseren Start und ging verdient in Führung. In der Folge steigerte sich der TSB deutlich und erspielte sich auch einige Chancen, ein Tor wollte jedoch zunächst nicht fallen. Nach dem Ausgleich kurz vor dem Ende stellten sich alle auf ein Remis ein, doch Dominik Schweidler

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: