Lesen Sie weiter

Seitz: „Erst einmal Daumen hoch“

Fußball, Regionalliga Während VfR-Trainer Seitz „sehr zufrieden“ ist, zeigt sich Pirmasens-Coach Fischer „sehr geknickt“.

Roland Seitz (Trainer VfR Aalen): Wir wussten schon, dass es keine leichte Aufgabe wird, weil wir in den ersten Wochen fast in jedem Spiel an die Grenzen gegangen sind und wahnsinnig viel investiert haben. Mit Offenbach, Elversberg und Homburg hatten wir drei Kracher gegen uns. Dass dann irgendwann einmal den Spielern die Kraft ausgeht, ist normal.

  • 5
  • 129 Leser

75 % noch nicht gelesen!