Gelingt den Teams der vierte Streich?

Fußball, Kreisliga A II Der SSV Aalen und der TSV Hüttlingen haben in dieser Saison noch keinen Punkt abgegeben.

Zwei Teams sind in der Kreisliga A II nach drei Spielen noch ohne Punktverlust: Der SSV Aalen und der TSV Hüttlingen.

Der SSV empfängt die TSG Abtsgmünd. Die Abtsgmünder können mit dem Saisonstart sehr zufrieden sein. Sechs Punkte haben die Jungs von Trainer Klaus Frank auf dem Konto. Hüttlingen muss zum TSV Adelmannsfelden reisen. Doch die Bilanz der Hüttlinger sieht alles andere als gut aus. Seit dem Aufstieg der Adelmannsfelder vor zwei Jahren, fuhren die Hüttlinger immer als Verlierer nach Hause (0:1 und 4:5). Ebenfalls gut in die neue Spielzeit gekommen sind der VfB Tannhausen und der TSV Westhausen. Beide Teams müssen auswärts

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: