Gefährlicher Crash im Einhorntunnel

Großeinsatz in Schwäbisch Gmünd: Sechs Menschen wurden bei einem Unfall mit mehreren Autos und zwei Sattelschleppern im Einhorntunnel verletzt, mehrere davon schwer, einer sogar lebensgefährlich. Besonders brisant war die Karambolage, weil zunächst befürchtet worden war, dass ein Gefahrguttransporter verwickelt ist. Die Feuerwehr war mit mehr als 70 Kräften im Einsatz. Foto: Andreas Rosar/dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: