Bewohner zündet Asylbewerberunterkunft an

Bei einem Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Marbach (Kreis Ludwigsburg) sind drei Menschen verletzt worden. Ein Mann sei aus einem Fenster im Erdgeschoss gesprungen, um den Flammen zu entkommen, sagte ein Polizeisprecher. Er habe sich dabei leicht verletzt. Ebenfalls leicht verletzt wurden ein zweiter Bewohner und ein Feuerwehrmann. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen 24-Jährigen aus Gambia, der mit seinem Bruder ein Zimmer in der Unterkunft bewohnt. Er wurde festgenommen und in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: