Wechsel in der CDU-Zentrale

Philipp Müller soll Wahlkampf für Susanne Eisenmann organisieren.
Der bisherige Bundesgeschäftsführer der Jungen Union, Philipp Müller, soll ab Oktober Geschäftsführer der CDU Baden-Württemberg werden und damit bis zur Landtagswahl 2021 die Aufholjagd auf die Grünen organisieren. Den Personalvorschlag hat der Generalsekretär der Südwest-CDU, Manuel Hagel, nach Informationen dieser Zeitung am Donnerstag in einer Telefonschalte des CDU-Landesvorstands angekündigt. Der bisherige Landesgeschäftsführer Christian Mildenberger wechselt dem Vernehmen nach zu einem Energieunternehmen. Der aus Bayern stammende Müller wird in neuer Funktion nicht zuletzt den Wahlkampf für die frisch gekürte Spitzenkandidatin
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: