OK.go feiert einjähriges Bestehen

Busse Der Zusammenschluss von Schuster, Jakob und Mack bietet Reise- und Linienbusfahrten an.

Schwäbisch Gmünd. Das Busunternehmen „OK.go“ feiert sein einjähriges Bestehen. Am 1. September 2018 hatten die drei familiengeführten Busunternehmen Schuster (Durlangen), Jakob (Göggingen) und Mack (Ellwangen) fusioniert. Aktuelle Neuerung ist ein Fünf-Sterne-Komfort-Fernreisebus, den das Unternehmen angeschafft hat. Die erste Reise wird der neue Bus nach Italien antreten.

Seit der Fusion wurden in den Fuhrpark des Unternehmens fünf weitere Linienbusse sowie ein 19+1-Reisekleinbus aufgenommen. In einem neuen Radanhänger finden 36 Fahrräder Platz. Neben dem Linien- und Reiseverkehr betreibt OK.go in der Innenstadt von Ellwangen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: