Alles andere als ein Kinderspiel

Fußball, Regionalliga Vom Kreißsaal ins Stadion: Wenige Stunden nach der Geburt seines Sohnes erkämpft sich Niko Dobros mit dem VfR Aalen ein 0:0 beim Aufstiegsaspiranten TSV Steinbach Haiger.

Niko Dobros war die Erschöpfung anzusehen. „Ich kann nicht mehr stehen“, sagte der Torjäger des VfR Aalen nach dem 0:0 beim TSV Steinbach Haiger. Verständlich, denn Dobros hatte gerade die aufregendsten 24 Stunden seines Lebens hinter sich. Der Torjäger war bereits mit der Mannschaft zum Auswärtsspiel angereist, ehe er zurück nach Böblingen eilte, um bei der Geburt seines Sohnes Leano dabei zu sein. Quasi ohne Schlaf ging’s früh morgens zurück, um dann direkt in der Startelf zu stehen.

„Ich muss meiner Mannschaft ein großes Kompliment aussprechen“, sagt ein zufriedener VfR-Trainer Roland Seitz nach dem

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: