Biker, Gemeinde und Polizei als Team

Initiative Auch der Schwäbisch Gmünder Stammtisch der Biker-Union plant Aktionen gegen Motorradlärm und Raser auf der beliebten Kochertalstrecke zwischen Gaildorf und Abtsgmünd.

Abtsgmünd

Wir haben gewarnt, dass es so weit kommen könnte“, sagt Bernhard Feifel, der 2016 den ungemein rührigen Gmünder Stammtisch der Biker-Union ins Leben gerufen hat. Schon bei der Schwaben-Bike-Messe im CongressCentrum Stadtgarten habe man in diesem Frühjahr thematisiert, dass eine Sperrung der beliebten Kochertalstrecke drohe. „Damals sind wir ausgelacht worden“, bedauert der engagierte Interessenvertreter. Jetzt, rund vier Monate später, ist das Thema plötzlich akut. Die Gemeinde Abtsgmünd ist der landesweiten Initiative gegen Motorradlärm beigetreten. „Nicht, weil wir keine Motorradfahrer bei uns mögen“,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: