Nach Platz sechs will der AC Röhlingen jetzt mehr

Ringen, Verbandsliga Württemberg Athleten des AC Röhlingen gehen durchaus ambitioniert in die neue Spielzeit.

Mit Platz sechs in der vergangenen Saison war man im Lager des AC Röhlingen nicht unbedingt unzufrieden, am Ende verhinderten aber vor allen Dingen die zahlreichen verletzungsbedingten Ausfälle eine noch bessere Platzierung. Diese soll nun in der kommenden Verbandsliga-Spielzeit erreicht werden.

Das Ziel Klassenerhalt wurde in der abgelaufenen Runde rechtzeitig erreicht und die Saison war aufgrund der vielen engen Begegnungen sehr spannend. Auch die zweite Mannschaft schaffte den angestrebten Mittelfeldplatz. Lediglich die Schülermannschaft musste Federn lassen und konnte die gesetzten Ziele nicht erreichen. Ein herausragendes Highlight bot

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: