Lesen Sie weiter

Trauer um Unfallopfer in Berlin

Ein 42-Jähriger rast mit seinem Porsche-Geländewagen auf den Gehweg. Vier Menschen, darunter ein kleiner Junge, sterben. Der Vorfall löst eine Sicherheitsdebatte aus.
Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin haben mehrere hundert Menschen mit einer Mahnwache der Opfer gedacht. Vier Minuten schwiegen sie am Unfallort – je eine Minute für jedes Todesopfer. Den ganzen Tag über hatten Anwohner Blumen und Kuscheltiere auf dem Gehweg abgelegt und Kerzen aufgestellt. Ein Geländewagen war am Freitagabend von der
  • 186 Leser

86 % noch nicht gelesen!