Lesen Sie weiter

Ein Oberligist, der keiner ist

Fußball, WFV-Pokal Brisantes Derby in der 3. Runde: Der VfR Aalen gastiert am Dienstag bei den Stuttgarter Kickers. Trainer Roland Seitz erwartet ein Duell auf Augenhöhe. Anpfiff: 19 Uhr.

Wenn Roland Seitz an diesem Dienstag das Gazi-Stadion betritt, denkt er zurück an alte Zeiten. Im Jahr 1992 absolvierte der 54-Jährige unterm Fernsehturm sein erstes Profispiel. Im Trikot des Zweitligisten MSV Duisburg gegen die Stuttgarter Kickers. „So etwas vergisst man nie“, sagt er.

Und auch vor dem WFV-Pokalspiel an diesem Dienstag

  • 3
  • 148 Leser

89 % noch nicht gelesen!