Lesen Sie weiter

Acht verletzte Passagiere

Kurz vor der Landung in Berlin-Tegel kommt es zu Turbulenzen.
Am Berliner Flughafen Tegel ist am Montag gegen 17 Uhr eine Eurowings-Maschine vor dem Landeanflug in Turbulenzen geraten. Acht Passagiere wurden nach Feuerwehrangaben verletzt, davon erlitt eine Frau schwere Verletzungen. Die Maschine konnte sicher landen. Die Feuerwehr brachte sechs Passagiere ins Krankenhaus. Der Flugbetrieb lief laut Betreiber weiter.
  • 114 Leser

48 % noch nicht gelesen!